Samstag vor einer Woche haben wir uns wieder am Feuerwehrhaus getroffen. In zwei verschiedenen Gruppen haben wir gemeinsam besprochen, was es zu beachten gibt, um Unfälle zu vermeiden. Anhand von Beispielen und auch Erfahrungsberichten haben wir schnell die wichtigsten Regeln und Vorschriften erarbeitet.

Dann ging es weiter zum praktischen Teil. Auf dem Hof der Feuerwehr ist ein Unfall passiert!!! Zuerst haben wir die Unfallstelle aus Sicht des Autofahrers abgesichert. Das heißt, Warnblinker an und Warndreieck aufgestellt. Dann wurde uns gezeigt, was im Feuerwehrauto alles vorhanden ist, um eine Unfallstelle abzusichern.

Leider war das auch bis auf Weiteres unser letzter Dienst. Wir hoffen, dass wir uns dieses Jahr noch einmal treffen können.

Bleibt also alle gesund!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.