Hochwassereinsatz in Niedersachsen

Vergangene Woche sind die Kameraden Markus Döbert und Nils Podrosa zusammen mit weiteren Kräften der Feuerwehr Offenbach und Feuerwehr Frankfurt in das Hochwassergebiet nach Gartow (Niedersachsen) aufgebrochen. In Gartow wurde auf eine Länge von 1600 Metern ein mobiles Hochwasserschutzsystem mit Hilfe von zusätzlichen Kräften der Bundeswehr errichtet.

Hochwassereinsatz in Niedersachsen

Hochwassereinsatz in Niedersachsen | Bild: Feuerwehr Offenbach Bieber

Darüber hinaus wurde in Vietze die Erstellung von etwa 400 Metern Sandsackdamm mit einer Höhe von einem halben Meter durchgeführt. Hier wurden die Einheiten aus Frankfurt und Offenbach von einer Kreisfeuerwehrbereitschaft mit knapp 200 Einsatzräften unterstützt.

So angespannt die Lage vor Ort auch ist, bietet sich den Einsatzkräften an den Abenden doch auch schöne Momente wie der Sonnenuntergang über dem Deich.

Hochwassereinsatz in Niedersachsen

Hochwassereinsatz in Niedersachsen | Bild: Feuerwehr Offenbach Bieber

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.