Gartenhüttenbrand in der Schloßmühlstraße

Am Abend des 03.11.2012 wurde gegen 21:30 Uhr in der Notrufzentrale der Feuerwehr Offenbach ein Gartenhüttenbrand in der Schloßmühlstraße 100a gemeldet. Bereits auf der Anfahrt der Löschfahrzeuge war ein deutlicher Feuerschein zu erkennen.

Gartenhüttenbrand in der Schloßmühlstraße

Gartenhüttenbrand in der Schloßmühlstraße | Foto: Dokuteam Feuerwehr Offenbach

Die in Vollbrand stehende ca. 50 m² große Gartenhütte wurde von zwei Atemschutztrupps der Feuerwehr mit je einem Strahlrohr gelöscht. Bereits in der Anfangsphase entzündete sich auf Grund einer Undichtigkeit eine von drei dort gelagerten Gasflaschen. Diese musste von einem Trupp gekühlt werden, das ausströmende Gas fackelte kontrolliert ab.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie hier.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.