27.07.2012 Feuer mit Menschenleben in Gefahr

Eine schwer verletzte und 3 leicht verletzte Personen bei Wohnungsbrand in Hochhaus

27.07.2012 Feuer mit Menschenleben in Gefahr

Foto: BF-Offenbach

Beim Brand – am Abend des 27.07.2012 – in einer Wohnung im 13. Obergeschoss eines Wohnhochhauses in der Rathenaustraße in Offenbach rettete die Feuerwehr Offenbach 2 Personen und brachte insgesamt 20 Personen in Sicherheit. Die Bewohnerin der Brandwohnung im 13. Obergeschoss wurde mit schweren Brandverletzungen und eine männliche Person aus einer Nachbarwohnung mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Vom Rettungsdienst wurden die schwer brandverletzte Wohnungsinhaberin und der Nachbar mit der Rauchgasvergiftung in ein Offenbacher Krankenhaus transportiert. 18 weitere Personen, die durch das Ereignis betroffen waren, wurden von Kräften des Rettungsdienstes und der Feuerwehr betreut.

Weitere Informationen finden Sie hier.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.