Nordring 10: Feuer im 9. Obergeschoss

Am 28.07.2016 um 00.35 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr Offenbach über Notruf 112 über eine Rauchentwicklung im 11. Obergeschoß des Wohnhochhauses informiert.

Bei Eintreffen des Löschzuges der Berufsfeuerwehr war von außen zunächst keine Wahrnehmung auf Feuer oder Rauch festzustellen, die Erkundung im Gebäude ergab jedoch die Feststellung einer massiven Verrauchung im 11. OG. Die vorgehenden Trupps stellten fest, dass es in einer Wohnung brannte.

Es wurden vorsorglich weitere Feuerwehr- und Rettungsdienstkräfte zur Einsatzstelle nachgefordert, da eine Ausbreitung von Feuer und Rauch auf weitere Wohnungen und Geschosse des Hochhauses zu befürchten war.

Um 01.06 Uhr konnte „Feuer unter Kontrolle“ und um 01.12 Uhr „Feuer aus“ gemeldet werden. 7 Personen, darunter eine fünfköpfige Familie mussten dem Rettungsdienst wegen des Verdachtes einer Rauchgasvergiftung vorgestellt und wurden von diesem ambulant behandelt.

Mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehren wurden umfangreiche Nachlöscharbeiten sowie Entrauchungsmaßnahmen durchgeführt werden. Alle Geschosse wurden auf Rauchfreiheit kontrolliert.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.