Zimmerbrand in der Bettinastraße

Aus noch ungeklärter Ursache kam es in der Nacht vom 13.02.2014 zu einem Zimmerbrand in der Bettinastr. 5 in Offenbach am Main. Aufgrund der starken Rauchentwicklung mussten 3 Personen über die Drehleiter der Feuerwehr, von der Gebäuderückseite aus, gerettet werden.

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr wurde eine Ausbreitung des Brandes verhindert. Die Einsatzkräfte setzten einen Lüfter ein um den Treppenraum vom Rauch zu befreien. Bei dem Einsatz meldeteten sich insgesamt 12 Personen aus dem Wohnhaus, die durch den Rettungsdienst untersucht wurden. Davon mussten drei Personen zwecks Überwachung ins Sana-Klinikum Offenbach gebracht werden.

Die Berufsfeuerwehr Offenbach wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Bieber und Rumpenheim unterstützt. Insgesamt waren 41 Kräfte der Feuerwehr Offenbach im Einsatz.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.