Starker Brandgeruch S-Bahnhof Kaiserlei

Um 17.34 Uhr wurde die Feuerwehr Offenbach über Notruf zu einem starken Brandgeruch im S-Bahnhof Kaiserlei alarmiert. Aufgrund dieses Einsatzstichwortes wurde Vollalarm für die Freiwillige Feuerwehr Offenbach ausgelöst und zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr Frankfurt angefordert. Zudem wurden entsprechende Rettungsmittel des Rettungsdienstes zur Einsatzstelle beordert.

Starker Brandgeruch S-Bahnhof Kaiserlei

Starker Brandgeruch S-Bahnhof Kaiserlei | Foto: Dokuteam Feuerwehr Offenbach

Die erste Erkundung des Bahnhofes ergab einen wahrnehmbaren Brandgeruch im Bereich der Bahngleise, jedoch keine feststellbare Brandstelle.

Wie sich im Laufe der weiteren Erkundung herausstellte, war eine S-Bahn mit Bremsproblemen ursächlich für den deutlich wahrnehmbaren Brandgeruch. Die betroffene S-Bahn hatte die S-Bahn Station Kaiserlei aber bereits verlassen. Nach Rücksprache mit dem Notfallmanagement der Bahn konnte die defekte S-Bahn, welche mittlerweile in Hanau eingetroffen war, dort angehalten und eine Überprüfung durchgeführt werden.

Insassen der S-Bahn sowie das Bahnbegleitpersonal kamen nicht zu schaden.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.