Feuer in einem leerstehenden Werkstattgebäude
Feuer in einem leerstehenden Werkstattgebäude

Quelle: BF Offenbach

Großbrand in einem leerstehenden Werkstattgebäudes eines ehemaligen Autohauses in der Offenbacher Innenstadt.

Um 20:13 Uhr erreichten mehrere Notrufe die Leitstelle der Feuerwehr Offenbach. Die Anrufer berichteten über ein Feuer mit starker Rauchentwicklung in einem zzt. ungenutzten Gebäude eines ehemaligen Autohauses.

Aufgrund der massiven und weithin sichtbaren Rauchsäule forderte der Zugführer einen weiteren Löschzug nach, woraufhin noch ein Löschzug der BF Frankfurt sowie ein Messfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Bieber alarmiert wurden. Die Rauchsäule zog aufgrund der Witterung gut ab, so dass keine Anwohner gefährdet wurden.

Weitere Infos finden Sie hier.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.