Brandschutzübung im Heizkraftwerk

Im Rahmen einer Übung wurde ein Brand im Kabelkeller des Heizkraftwerk der Energieversorgung Offenbach angenommen. Die Brandmeldeanlage löste um 19.44 aus. Die Feuerwehr Offenbach Bieber wurde mit dem Stichwort F2Y zur Einsatzstelle alarmiert. Das Übungsszenario deutete auf 3 vermisste Personen in einem komplett verrauchtem Kabelkeller hin.

Die ersten Brandbekämpfungsmaßnahmen konnten bereits 10 Minuten nach dem Auslösen der Brandmeldeanlge eingeleitet werden. Ein Trupp unter Atemschutz suchte den Betroffenen Bereich mithilfe der Feuerwehrlaufkarten ab. Die drei vermissen Personen wurden in kürzester Zeit von einem gefunden und aus dem Gefahrenbereich gebracht. Zudem erfolgte die Brandbekämpfung, so dass um 20.40 die Übung beendet werden konnte.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.